Folge 8: David Ohrndorf, WDR digIT

12.05.13, 12:02:08 von steckdosengespraeche
Über das digitale Archiv des analogen Alltags habe ich mit David Ohrndorf vom WDR unterhalten. In dem Projekt werden Bilder und Filme aus der prä-digitalen Zeit digitalisiert und archiviert.

David erzählt von den Herausforderungen, die das Projekt mit sich bringt, und von den Geschichten, die ohne digIT fast in Vergessenheit geraten wären.


Die Songs zu Beginn und am Ende der Steckdosengespräche stehen unter CC-Lizenz, das Intro ist eine gekürzte Version von "Cup My Aching Mind" von Galaxius Mons und das Outro ist ein Remix von "Identity of Self" von His Boy Elroy. Danke für's zuhören und bis bald an der Steckdose!

Flattr this

Download MP3 (9,9 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Steckdosen sagt:
    Hallo,
    Ich wollte nachfragen ob die Audio datein gelöscht sind, weil ich mir die nicht anhören kann. Liegt das an meinem Computer oder an den Audio datein ?.

    MfG
    Steckdosen
  2. sagt:
    Der Hostingservice hier hatte kurzzeitige Probleme, deine Schwierigkeiten mit den Audios dürften daran gelegen haben, jedefalls funktioniert jetzt wieder alles.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.