Folge 12: Patrik Mayer

20.05.13, 22:15:50 von steckdosengespraeche
Das letzte Steckdosengespräch der re:publica 13 ist ein kurzes. Patrik Mayer möchte im ländlichen Raum Mittelhessens einen Hacker- bzw. Makerspace gründen. Ich muss mir dabei erstmal erklären lassen, was das überhaupt ist und warum der ländliche Raum Mittelhessens sowas überhaupt braucht. Am Ende weiß ich nicht nur mehr, ich bin auch fasziniert, dass ich selber schon mal versehentlich "gehackt" habe und ich habe schon ein Interview-Date für das nächste re:publica-Steckdosengespräch.

Flattr this

Download MP3 (3,9 MB)

Folge 11: Daniela Warndorf über Crafting

20.05.13, 10:48:11 von steckdosengespraeche
Daniela hat auf der re:publica einen Vortrag über Crafting und Social Commerce gehalten. Crafting ist nicht nur Handarbeit, es ist auch ein Statement. Wir sprechen darüber wie es ist, einen Vortrag zu halten und wie es war speziell diesen Vortrag zu halten. Wir sprechen auch über positives wie negatives Feedback zu ihrem Vortrag. Darüber hat Daniela übrigens auch schon in ihrem Blog gemachtmitliebe.de geschrieben.

Flattr this

Download MP3 (9,2 MB)

Folge 10: Let's Player Konni Winkler

19.05.13, 08:30:39 von steckdosengespraeche
Konni Winkler arbeitet hauptamtlich bei 90elf, Deutschlands erstem Fußballradio. Natürlich unterhielten wir uns während der re:publica über die Zukunft seines Arbeitgebers, die Stand jetzt immer noch ungeklärt ist.

Viel wichtiger war es mir aber, mich mit Konni über diese Let's Play-Videos zu sprechen, die gerade der heiße Scheiß auf Youtube sind und die auch Konni produziert. Ich hatte davon während einer Session am Montag gehört und fand keinen intellektuellen Zugang dazu.

In dieser Folge tritt Konni an, mir zu erklären warum Let's Play-Videos so beliebt sind.

Flattr this

Download MP3 (10,7 MB)

Folge 9: Cyborg Neil Harbisson

15.05.13, 08:15:50 von steckdosengespraeche
In dieser Folge stelle ich mein unglaublich schlechtes Namensgedächtnis und mein mediokres Englisch unter Beweis. Neil Harbissons Nachnamen hatte ich mir vor unserem Gespräch ungefähr drei Dutzend Mal durchgelesen, nur um ihn dann schließlich doch "Harrison" zu nennen.

Neil bezeichnet sich selbst als Cyborg und ist laut Wikipedia der erste Mensch, der als solcher offiziell anerkannt ist. An einer Antenne, die an seinem Kopf angebracht ist, trägt er einen Farbscanner. Die Farben, die der Scanner wahrnimmt, wandelt ein Chip an seinem Hinterkopf in Töne um, die Neil via Körperschall wahrnimmt. Er kann also Farben hören. Durch ein ärztliches Attest bekam Neil die Genehmigung, dass er seine Antenne auch auf seinem Passfoto tragen darf.

Ich habe mir von Neil genau erklären lassen, wie das funktioniert und was seine Mutter dazu sagt. Bitte entschuldige mein mittelmäßiges Englisch.

Etwas ausführlicher spricht Neil über sein Leben als Cyborg in diesem TED-Talk.

Flattr this

Download MP3 (6 MB)

Folge 8: David Ohrndorf, WDR digIT

12.05.13, 12:02:08 von steckdosengespraeche
Über das digitale Archiv des analogen Alltags habe ich mit David Ohrndorf vom WDR unterhalten. In dem Projekt werden Bilder und Filme aus der prä-digitalen Zeit digitalisiert und archiviert.

David erzählt von den Herausforderungen, die das Projekt mit sich bringt, und von den Geschichten, die ohne digIT fast in Vergessenheit geraten wären.


Die Songs zu Beginn und am Ende der Steckdosengespräche stehen unter CC-Lizenz, das Intro ist eine gekürzte Version von "Cup My Aching Mind" von Galaxius Mons und das Outro ist ein Remix von "Identity of Self" von His Boy Elroy. Danke für's zuhören und bis bald an der Steckdose!

Flattr this

Download MP3 (9,9 MB)

Folge 7: Drohnenpilot Ralf Moritz

10.05.13, 18:26:10 von steckdosengespraeche
Bei der re:publica fliegt in diesem Jahr erstmals eine Drohne herum. Ich sprach mit Pilot Ralf Moritz darüber, was das für ein Gerät ist, wie knifflig die Steuerung ist und was man da alles mit erleben kann.

Videos von Ralfs Drohne findest Du hier.

Die Songs zu Beginn und am Ende der Steckdosengespräche stehen unter CC-Lizenz, das Intro ist eine gekürzte Version von "Cup My Aching Mind" von Galaxius Mons und das Outro ist ein Remix von "Identity of Self" von His Boy Elroy. Danke für's zuhören und bis bald an der Steckdose!

Flattr this

Download MP3 (6,5 MB)

Folge 6: Re:Mett-Erfinder Jörn Sieveneck

08.05.13, 09:18:00 von steckdosengespraeche
Bei der re:publica 13 unterhalten sich zwei Jörns über die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft des Mettbrötchen-Events während der re:publica.

Ich möchte an dieser Stelle ein paar Anmerkungen machen: Zunächst, liebe Abonnenten, danke für Eure wahnsinnige Geduld, das hier ist die erste Folge der Steckdosengespräche in gut zwei Jahren und da kommen noch ein paar nach.

Was hat sich verändert?

Die Steckdosengespräche werden insofern professioneller, als es jetzt ein musikalisches Intro und Outro gibt, beide stehen unter den entsprechenden CC-Lizenzen. Das Intro ist eine gekürzte Version von "Cup My Aching Mind" von Galaxius Mons und das Outro ist ein Remix von "Identity of Self" von His Boy Elroy.

Ebenfalls neu ist der flattr-Button unter jeder Episode, wer sich da berufen fühlt, der ist herzlich willkommen.

Flattr this

Download MP3 (3,6 MB)

Folge 5: Landesblogger Swen Wacker

30.08.11, 15:08:49 von steckdosengespraeche
Bei der Premiere des Barcamp Kiel formierte sich die Besatzung des Landesblogs. Im fünften Steckdosengespräch beim zweiten Barcamp Kiel zieht Swen Bilanz.

Flattr this

Download MP3 (3,8 MB)

Folge 4: Henry 'Caulius' Krasemann

22.08.11, 17:04:00 von steckdosengespraeche
Das ULD hat am Freitag einen ziemlichen Klopper gelandet und die Nutzung des Like-Buttons auf Websites für illegal erklärt. Henry ist nicht nur der Kieler Top-Podcaster, sondern auch beim ULD angestellt und insofern mehr als kompetent, etwas zum Thema zu sagen.

Übrigens haben sich Henry Krasemann und Stephan Dirks in ihrem Jurafunk-Podcast gleich zwei mal über die Problematik unterhalten:

Jurafunk Nr. 65: Spezialausgabe zur Bekanntgabe des ULD, dass Facebook-Fanpages bzw. Gefällt-Mir-Buttons etc. i.d.R. unzulässig sind und Jurafunk Nr. 66: Jurafunk live auf dem Barcamp Kiel zu Rechtsproblemen rund um Facebook.

Flattr this

Download MP3 (4,4 MB)

Folge 3: Sebastian 'iSchack' Schack

22.08.11, 08:03:32 von steckdosengespraeche
Als sich der erste Tag des Barcamp Kiel dem Ende neigte, lud die Kooperativa zum Grillen ein. In der Schlange am Grill unterhielt ich mich mit Sebsatian Schack, der nicht nur als @iSchack twittert und bloggt, sondern auch der Master of WLAN des Barcamp Kiel ist.

Flattr this

Download MP3 (2,8 MB)


:: nächste Seite >>